News erstellen

Erstelle einen neuen Newsbeitrag.

 

News erstellen


Branchensuche

Vom Autohaus bis hin zum Zoofachgeschäft – hier findest Du alles in Deiner Umgebung.

Jetzt finden

Deine Plattform BOTINGO

 

Du kennst angesagte Locations, Events oder hast einen Restauranttipp in der Region und möchtest das allen mitteilen? Du bist in einem Verein und möchtest über Deinen Verein berichten?

 

Melde Dich an und teile Deine Erfahrungen, Emotionen und Highlights mit anderen Usern und Freunden.

 

 

Jetzt registrieren

Brandaktuell

Gelnhäuser Weihnachtsmarkt vom 14. bis 17. Dezember

Der Zauber der Weihnachtsstadt

Veröffentlicht am 06. Dezember 2017 von botingo-redakteur-9


Die Weihnachtsstadt Gelnhausen präsentiert sich in der kommenden Woche von ihrer schönsten und besinnlichsten Seite: Von Donnerstag, 14. Dezember, bis Sonntag, 17. Dezember, lockt der Weihnachtsmarkt wieder Tausende Besucher in die malerische Altstadt. Höhepunkte sind das erweiterte Musikprogramm, die zahlreichen lebendigen Weihnachtsfiguren sowie zahlreiche Kunsthandwerker.

Zum ersten Mal hat Daniel Glöckner als neuer Bürgermeister der Barbarossastadt das Programm des Gelnhäuser Weihnachtsmarktes vorgestellt. 60 Stände zwischen Rathaus, der alten Augusta-Schule und Peterskirche sorgten für einen besonderen Charme und viel Romantik in der Altstadt. "Besonders freue ich mich, dass sich wieder viele heimische Vereine und Schulen am Weihnachtsmarkt beteiligen", sagt Glöckner.

Für die Leiterin des Fachbereichs Tourismus und Kultur, Simone Grünewald, ist der Gelnhäuser Weihnachtsmarkt der schönste der gesamten Region: "Wir punkten natürlich durch unsre wundervolle Kulisse. Aber auch das Programm bietet für große und kleine Besucher viele Gründe, um in die wunderschöne Barbarossastadt zu kommen." Ein besonderer Höhepunkt sind für Grünewald jedes Jahr die vielen lebendige Weihnachtsfiguren, die überall in der Altstadt die Besucher begrüßen. Aber nicht nur das: "Es gibt wohl kaum ein schöneres Fotomotiv für individuelle Weihnachtskarten." Grünewald freut sich außerdem auf eine Gruppe von Spinnerinnen, die auf dem Obermarkt das alte Handwerk vorstellen und auf das Kinderschminken im Museumshof.

Der Gelnhäuser Weihnachtsmarkt findet von Donnerstag, 14. Dezember, bis Sonntag, 17. Dezember, auf dem Obermarkt und in der Langgasse statt. Die Stände eröffnen am Donnerstag um 16 Uhr, um 17 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung. Von Freitag bis Sonntag ist der Weihnachtsmarkt ab 11 Uhr geöffnet. Die GNZ ist an allen Markttagen mit einem Stand auf dem Obermarkt vertreten. Das Team um Marketingleiter Manfred Farr freut sich auf viele Besucher und steht auch für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Das komplette Programm gibt es auf der Internetseite www.gelnhausen.de.

News melden

Weitere Bilder


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Die Funktion zum Hinzufügen von Kommentaren steht nur registrierten Benutzern sowie Bürgerreportern zur Verfügung.

Um ein Kommentar zu hinterlassen sowie alle weiteren Funktionen und Vorteile des Community-Nutzer in Anspruch nehmen zu können bitte wir Dich, Dich bei uns zu registrieren.

Die Registrierung ist völlig kostenfrei und Dein Account wird unmittelbar nach einer E-Mailbestätigung deinerseits freigeschaltet.

Zur Registrierung


Einloggen

Zum Seitenanfang Diese Seite drucken
© BOTINGO – Der Bote online | E-Mail: info@botingo.de