News erstellen

Erstelle einen neuen Newsbeitrag.

 

News erstellen


Branchensuche

Vom Autohaus bis hin zum Zoofachgeschäft – hier findest Du alles in Deiner Umgebung.

Jetzt finden

Deine Plattform BOTINGO

 

Du kennst angesagte Locations, Events oder hast einen Restauranttipp in der Region und möchtest das allen mitteilen? Du bist in einem Verein und möchtest über Deinen Verein berichten?

 

Melde Dich an und teile Deine Erfahrungen, Emotionen und Highlights mit anderen Usern und Freunden.

 

 

Jetzt registrieren

Brandaktuell

Feuerwehren des Main-Kinzig-Kreises messen sich im Wettkampf

Veröffentlicht am 22. Mai 2017 von botingo-redakteur-5


Freigericht-Altenmittlau (jus). In einer langen Reihe säumen die Einsatzfahrzeuge von 24 Feuerwehren den Festplatz hinter der Freigerichthalle in Altenmittlau. Was aus der Ferne nach Großeinsatz aussieht, entpuppt sich bei näheren Hinsehen aber als großer Wettstreit der hiesigen Feuerwehren: 24 Freiwillige Feuerwehren aus dem gesamten Kreis sind gekommen, um bei der großen hessischen Feuerwehrleistungsübung des Main-Kinzig-Kreises ihr theoretisches und praktisches Können miteinander zu messen. Ein spannendes Spektakel mit teilweise hauchdünnem Ausgang.

In schnellen Schritten rennen die Blauröcke zu ihrem Einsatzfahrzeug, holen Schläuche und Ausrüstung zum fiktiven Brandort, an dem sie eine verletzte Person bergen und den Brand löschen müssen. Kommandos hallen durch die Luft, Anspannung und Konzentration sind spürbar. Auch wenn es sich nur um eine Übung handelt - wie im echten Einsatzfall zählt hier jede Sekunde und jeder Handgriff. Unter den strengen Blicken der Schiedsrichter aus dem Raum Fulda sind alle 24 Mannschaften bemüht, so schnell und gut wie möglich durch die Übung zu kommen.

Am Ende sichert sich mit 97,6 Prozent die Mannschaft aus Somborn den dritten Platz des Kreisentscheids. Zweiter Sieger werden die Kameraden aus Unterreichenbach mit 98,6 Prozent. Den Gesamtsieg sichert sich mit 99,3 Prozent die Mannschaft Uerzell-Neustall 1. Mit ihrem guten Abscheiden haben sich diese drei Teams zugleich für den Bezirksentscheid am Samstag, 10. Juni, in Idstein qualifiziert. Dann heißt es wieder: "Auf die Plätze, fertig und Wasser marsch".

Mehr dazu lesen Sie am Dienstag in der GNZ.

 

 

News melden

Weitere Bilder


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Die Funktion zum Hinzufügen von Kommentaren steht nur registrierten Benutzern sowie Bürgerreportern zur Verfügung.

Um ein Kommentar zu hinterlassen sowie alle weiteren Funktionen und Vorteile des Community-Nutzer in Anspruch nehmen zu können bitte wir Dich, Dich bei uns zu registrieren.

Die Registrierung ist völlig kostenfrei und Dein Account wird unmittelbar nach einer E-Mailbestätigung deinerseits freigeschaltet.

Zur Registrierung


Einloggen

Zum Seitenanfang Diese Seite drucken
© BOTINGO – Der Bote online | E-Mail: info@botingo.de