News erstellen

Erstelle einen neuen Newsbeitrag.

 

News erstellen


Branchensuche

Vom Autohaus bis hin zum Zoofachgeschäft – hier findest Du alles in Deiner Umgebung.

Jetzt finden

Deine Plattform BOTINGO

 

Du kennst angesagte Locations, Events oder hast einen Restauranttipp in der Region und möchtest das allen mitteilen? Du bist in einem Verein und möchtest über Deinen Verein berichten?

 

Melde Dich an und teile Deine Erfahrungen, Emotionen und Highlights mit anderen Usern und Freunden.

 

 

Jetzt registrieren

Weitere Newsmeldung

Die vier Gelnhäuser Karnevalsvereine haben im Rathaus das Sagen übernommen

Närrische Klasse, statt leerer Kasse

Veröffentlicht am 13. November 2017 von botingo-redakteur-9


"Alex drück de rote Knopp und kipp den Balkon schnell ab", rief Hans-Jörg Neidhardt zum finalen Ansturm der Gelnhäuser Fassenachter auf das Rathaus. Stadtrat Dieter Ullrich hatte mit dem Magistrat und großer Hilfe des künftigen Bürgermeisters Daniel Glöckner gegen den fröhlichen Ansturm der Schelme, Käwwern, Heilichköppchen und Reelinge keine Chance. In den kommenden 95 Tagen haben nun närrischer Spaß und gute Laune das Kommando in der Barbarossastadt.

Mit einem großen Aufgebot an Garden und waschechten Fassenachtern waren die vier Karnevalsvereine aus der Stadt Gelnhausen am Samstagnachmittag vor dem Rathaus aufmarschiert. Mit großem Tamtam und bester Laune belagerten sie trotz des schlechten Wetters den Ersten Stadtrat Dieter Ullrich und den Magistrat, der sich zur Verteidigung französische Hilfstruppen um den künftigen Bürgermeister Daniel Glöckner engagiert hatte. Gegen die anstürmenden Garden, die unter lautem Helau ins Rathaus stürmten, reichten weder Kamellen noch freche Sprüche. "Wenn wir an Aschermittwoch zurückkommen, sieht es doch genau so aus wie heute", meinte Dieter Ullrich, dass die Narren es auch nicht besser machen würden.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom 13. November.

 

 

News melden

Weitere Bilder


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Die Funktion zum Hinzufügen von Kommentaren steht nur registrierten Benutzern sowie Bürgerreportern zur Verfügung.

Um ein Kommentar zu hinterlassen sowie alle weiteren Funktionen und Vorteile des Community-Nutzer in Anspruch nehmen zu können bitte wir Dich, Dich bei uns zu registrieren.

Die Registrierung ist völlig kostenfrei und Dein Account wird unmittelbar nach einer E-Mailbestätigung deinerseits freigeschaltet.

Zur Registrierung


Einloggen

Zum Seitenanfang Diese Seite drucken
© BOTINGO – Der Bote online | E-Mail: info@botingo.de