News erstellen

Erstelle einen neuen Newsbeitrag.

 

News erstellen


Schule / Bildung

Finanzspritzen und ein Mikrophon - Weihnachtsgeschenke mit Langzeitwirkung

Veröffentlicht am 19. Dezember 2017 von botingo-redakteur-9


Bereits seit dem Jahr 2000 unterstützt die Stiftung der Frankfurter Volksbank durch regelmäßige Spenden den Experimentalunterricht an der Bertha-von-Suttner-Schule. Pünktlich zu Weihnachten kam auch in diesem Jahr wieder die hochwillkommene Nachricht, dass der Fachbereich Naturwissenschaften mit einer Zuwendung von viertausend Euro für die Anschaffung von modernem und schülergerechtem Labormaterial rechnen darf. Das forschend-experimentelle Lernen hat nicht nur in den naturwissenschaftlichen Schwerpunktklassen einen besonderen Stellenwert, die Bertha-von-Suttner-Schule bietet darüber hinaus auch seit vielen Jahren Experimental-Arbeitsgemeinschaften als freiwillige Unterrichtsveranstaltungen am Nachmittag an, in denen nach Herzenslust geforscht und nebenbei das naturwissenschaftliche Denken und Arbeiten geschult werden kann.

Einen weiteren Stellvertreter schickte der Weihnachtsmann in Gestalt von Rüdiger Wilhelm, Filialleiter der Sparda-Bank Hanau, an die Bertha-von-Suttner-Schule. Für Licht- und Tontechnik, unerlässlich bei den vielen Musik- und Theaterprojekten, gab es eintausend Euro. Eine Sachspende für die Technikausstattung hatte wenige Wochen zuvor beim Tag der offenen Tür schon Jürgen Reuling vom Kulturbeirat Nidderau an die Schülervertreter übergeben. Weil beim offiziellen Empfang der französischen Austauschschüler im vergangenen Sommer immer wieder das Mikrophon versagt hatte, spendete Jürgen Reuling aus privaten Mitteln ein nagelneues Mikrofon, das von den Schulsprechern Juli Thylmann und Ammon Wündisch in Empfang genommen wurde. Die Schulgemeinde der Bertha-von-Suttner-Schule dankt allen Spendern für die Unterstützung ihrer pädagogischen Arbeit und wünscht frohe Feiertage sowie einen gesunden und motivierten Start ins Jahr 2018.

News melden

Weitere Bilder


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Die Funktion zum Hinzufügen von Kommentaren steht nur registrierten Benutzern sowie Bürgerreportern zur Verfügung.

Um ein Kommentar zu hinterlassen sowie alle weiteren Funktionen und Vorteile des Community-Nutzer in Anspruch nehmen zu können bitte wir Dich, Dich bei uns zu registrieren.

Die Registrierung ist völlig kostenfrei und Dein Account wird unmittelbar nach einer E-Mailbestätigung deinerseits freigeschaltet.

Zur Registrierung


Einloggen

Zum Seitenanfang Diese Seite drucken
© BOTINGO – Der Bote online | E-Mail: info@botingo.de