News erstellen

Erstelle einen neuen Newsbeitrag.

 

News erstellen


Vereinsleben

Siegerehrung Herren 40 – 2. v.l. Frank Müller (Finalist), Sieger Jan Zeleny 4. v.l.

2. Nidder-Pokal war ein großer Erfolg

Veröffentlicht am 07. Juni 2018 von botingo-redakteur-5


Schöneck. Der 2. Nidder-Pokal fand in diesem Jahr vom 31. Mai bis 3. Juni auf der Anlage des Tennisclub Schöneck statt. Spielberechtigt waren die aktiven Mitglieder der 5 Tennisvereine aus Nidderau, Altenstadt, Niederdorfelden, Ostheim und Schöneck. Die ursprüngliche Idee zum Nidder-Pokal kam von den Verantwortlichen des Nidderauer Tennisclubs. Im Vordergrund steht das gesellige Miteinander und die gemeinsame Jagd nach Leistungsklassen-Punkten. So findet das Turnier jedes Jahr in einem der teilnehmenden Vereine statt.

Mit insgesamt 81 Anmeldungen konnte die Anzahl der Teilnehmer im Vergleich zum letzten Jahr gesteigert werden. So erlebten die Spieler und die vielen Zuschauer vier wunderbare und sonnige Turniertage. Die rund 25 ehrenamtlichen Helfer hatten alle Hände voll zu tun, der immensen Nachfrage an Getränken und Essen nachzukommen. Letztendlich haben alle einen tollen Job gemacht, die Verpflegung und das Drumherum kam bei allen Teilnehmern sehr gut an.

Zahlreiche Sponsoren unterstützen den Nidder-Pokal und dessen Idee, allen voran die Hauptsponsorin Beate Weber Optic Art, die Ihre Zusage über 5 Jahre gegeben hat. Ein tolles Event, was in diesem Jahr die Kasse des TCS aufbessert. Die Geldmittel werden für ein zusätzliches Fördertraining für Kinder und Jugendliche verwendet.

Natürlich stand der sportliche Aspekt im Vordergrund: Die Turnierleitung mit Sportwart Sven Frenkel, Cedric Gailing und Markus Wöber sorgten für einen reibungslosen Turnierverlauf. Selbst der Hagelsturm am ersten Spieltag konnte mit einem kurzfristigen Ausweichen auf die Plätze nach Niederdorfelden problemlos ausgeglichen werden. Für Oberschiedsrichter Günter Drebes war es ein ruhiges Turnier. Alle Spiele liefen sehr freundschaftlich und professionell.

In allen Altersklassen kam es zu sehr spannenden und hochklassigen Begegnungen. Dadurch, dass jeder Teilnehmer mindestens zwei Spiele hatte, in dem in Haupt- und Nebenrunden oder in Gruppen gespielt wurde, war die Anlage permanent voll belegt.

Die Siegerehrung nahmen der Vorsitzende André Lassahn, Sportwart Sven Frenkel und Cedric Gailing vor. Unter großem Applaus konnte Nachwuchs Jesse Kaiser für den Gewinn der U10 Konkurrenz, seinen Pokal entgegennehmen. Die Brüder Röttger waren ebenfalls erfolgreich. Henry gewann die Hauptrunde der U14 und Tim die Nebenrunde. Bei den U18 konnte sich Miquel Celma in den Gruppenspielen durchsetzen. Zwei Schönecker mussten sich knapp im Champions-Tiebreak geschlagen geben und so gewann Steffen Nielaender knapp gegen Sven Frenkel die Herren Konkurrenz und Jan Zeleny gegen Frank Müller bei den Herren 40. In der Nebenrunde Herren gewann Markus Wöber vom TCS. Bei den Herren 50 gewann Hendrik Freywald (NTC) zum zweiten Mal und bei den Herren 60 war Gerhard Kremparsky, Sportwart aus Niederdorfelden, siegreich. Bei den Damen konnte sich das Nachwuchstalent Julia Ginsburg (TCN) durchsetzen und Claudia Bill gewann die Damen 40. Die Siegerinnen Ursula Heid bei den Damen 50 und Irmgard Kessler bei den Damen 60 komplettieren die Siegerliste.

Zusätzlich gab es für den TC Niederdorfelden den Pokal für die meisten Anmeldungen. Danach wurde noch ausgiebig gefeiert und alle freuen sich bereits jetzt auf eine Neuauflage des Turniers im nächste Jahr beim TC Niederdorfelden.

Folgende Sieger und Ergebnisse in den Altersklassen gibt es:

U10: Jesse James Kaiser

U14: Henry Röttger

U14 Nebenrunde: Tim Röttger

U18: Miquel Celma

Damen: Julia Ginsburg

Damen 40: Claudia Bill - Andrea Erdelyi 6:2 6:3

Damen 40 Nebenrunde: Elena Ginsburg

Damen 50: Ursula Heid

Damen 60: Irmgard Kessler - Christa Valentin-Schaff 6:0 6:0

Herren Steffen Nielaender - Sven Frenkel 3:6 6:2 11:9

Herren Nebenrunde: Markus Wöber

Herren 40: Jan Zeleny - Frank Müller 6:4 3:6 11:9

Herren 40 Nebenrunde: Carlos Celma

Herren 50: Hendrik Freywald - Uwe Friebe 6:2 6:2

Herren 50 Nebenrunde: Manfred Seimetz

Herren 60: Gerhard Kremparsky

News melden

Weitere Bilder


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Die Funktion zum Hinzufügen von Kommentaren steht nur registrierten Benutzern sowie Bürgerreportern zur Verfügung.

Um ein Kommentar zu hinterlassen sowie alle weiteren Funktionen und Vorteile des Community-Nutzer in Anspruch nehmen zu können bitte wir Dich, Dich bei uns zu registrieren.

Die Registrierung ist völlig kostenfrei und Dein Account wird unmittelbar nach einer E-Mailbestätigung deinerseits freigeschaltet.

Zur Registrierung


Einloggen

Zum Seitenanfang Diese Seite drucken
© BOTINGO – Der Bote online | E-Mail: info@botingo.de