News erstellen

Erstelle einen neuen Newsbeitrag.

 

News erstellen


Vereinsleben

Landesehrenbrief für Rita Maxheim

Veröffentlicht am 03. Juli 2018 von mw


Den Ehrenbrief des Landes Hessens überreichte der Landrat Thorsten Stolz, der auch die Schirmherrschaft für das 25-jährige Jubiläum des KTCV "Die Aascher Schnooke" Nidderau e.V. übernommen hat, der 1. Vorsitzenden und Sitzungspräsidentin Rita Maxheim.

Tag für Tag erbringen viele Bürgerinnen und Bürger des Main-Kinzig-Kreises außerhalb ihrer beruflichen oder privaten Verpflichtungen ehrenamtliche Leistungen, für die sie keinen Dank, geschweige denn eine Vergütung erwarten.

Der Main-Kinzig-Kreis bedankt sich auch im Namen des Landes Hessen und der Bundesrepublik Deutschland für dieses Engagement, indem Orden und Ehrungen vergeben werden. Diese dienen der öffentlichen Anerkennung für Verdienste oder besonderes ehrenhaftes oder selbstloses Verhalten von Bürgerinnen und Bürgern.

Rita Maxheim ist Gründungsmitglied des Vereins und seit 1995 Vorsitzende sowie Sitzungspräsidentin der überall bekannten und beliebten Prunksitzungen der Aascher Schnooke. 25 Jahre gemeinsame Vereinsarbeit mit ihrem Vorstand und Mitgliedern haben den Verein zu dem gemacht, was er heute ist.

Nicht nur Karneval, sondern auch viel Kinder- und Jugendarbeit steckt im Erfolg des Vereins. "Rita Maxheim ist der treibende Motor des Vereins und macht diesen weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt", sagt Thorsten Stolz. "Bewahren Sie sich den Zusammenhalt, den notwendigen Nachwuchs und bleiben Sie hervorragende Botschafterin", waren seine Worte bei Übergabe der Urkunde.

Zur Förderung und Pflege des Tanzsportes hat sie 2012 eine Trainerausbildung zum Vereinsmanager beim Landessportbund Hessen absolviert. 2016 nahm sie an der Qualifizierung des Landes zur Engagement-Lotsin der Stadt Nidderau teil. Rita Maxheim ist Inhaberin der Ehrenamtscard und wurde vom Landessportbund für ihre ehrenamtliche Vereinsarbeit ausgezeichnet. Sie erhielt den Verdienstorden der Interessengemeinschaft mittelrheinischer Karneval in Silber (2004) und in Gold (2015). Alles Gute für die Zukunft.

News melden

Weitere Bilder


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Die Funktion zum Hinzufügen von Kommentaren steht nur registrierten Benutzern sowie Bürgerreportern zur Verfügung.

Um ein Kommentar zu hinterlassen sowie alle weiteren Funktionen und Vorteile des Community-Nutzer in Anspruch nehmen zu können bitte wir Dich, Dich bei uns zu registrieren.

Die Registrierung ist völlig kostenfrei und Dein Account wird unmittelbar nach einer E-Mailbestätigung deinerseits freigeschaltet.

Zur Registrierung


Einloggen

Zum Seitenanfang Diese Seite drucken
© BOTINGO – Der Bote online | E-Mail: info@botingo.de